Am 03.07.2020 findet ein Update zum Infodienst statt. Das Update erfolgt im Zusammenhang mit einem Update im Regelwerksmanager.

Aufgrund des Updates sind der Informationsdienst und Regelwerksmanager am 03.07.2020 zwischen 12:00 Uhr und 12:30 Uhr ggf. nicht erreichbar.

Wir bemühen uns, das Update schnellstmöglich durchzuführen.

Bewertung von Bekanntgaben

Die Bewertung von Bekanntgaben erfolgte bislang zweistufig: relevant oder nicht relevant. Aufgrund mehrere Kundenwünsche wurde die Bewertung in ein dreistufiges System geändert:

  1. nicht relevant
  2. nur informativ
  3. relevant

Die 2. und 3. Stufe sind dabei für Bekanntgaben vorgesehen, die vom Unternehmen zu berücksichtigen sind.

Bei allen 3 Stufen können wie gewohnt in das Freitextfeld Bemerkungen, Hinweise oder Maßnahmen dokumentiert werden.

Abschluss des Infodienstes zurücksetzen (betrifft nur Lizenznehmer des Regelwerksmanagers)

Nachdem der “Verwalter Infodienst” die Bearbeitung des Infodienstes abgeschlossen hat, können keine Änderungen mehr vorgenommen werden. Um ggf. nachträgliche Änderungen einzuarbeiten steht dem “Verwalter Infodienst” nun die Möglichkeit zur Verfügung, den Abschluss zurückzusetzen, also die Bearbeitung wieder zu ermöglichen. Dazu wurde am Ende des Infodienstes eine entsprechende Schaltfläche mit der Bezeichnung “Bearbeitung fortsetzen” ergänzt. Nach dem Klicken dieser Schaltfläche können die “Bearbeiter Infodienst” wieder Änderungen vornehmen bis der “Verwalter Infodienst” wiederum die Bearbeitung abschließt.